Ich leite einen erfolgreichen Familienbetrieb. Allerdings weichen meine Aufgaben stark von denen ab, die einem klassischen Unternehmer zugeschrieben werden.

Um das Tagesgeschäft kümmern sich meine Mitarbeiter selbstständig.

Ich widme mich hauptsächlich der strategischen Ausrichtung meiner Firma, erkundige mich nach neuen Markttrends und tausche mich mit Unternehmen aus, die überlegen, einen ähnlichen Weg einzuschlagen: eine selbstgesteuerte Firma ohne Hierarchien, in der alle Verantwortung übernehmen und mitdenken.

Für Sie

Als ich mit der Transformation von Heiler Glas begann, habe ich mir Vorbilder gewünscht. Handfeste Beispiele, an denen ich mich hätte orientieren können. Geschäftsführer, mit denen ich mich hätte austauschen können. Ich hätte gerne Menschen gekannt, die das schon erlebt haben, was noch vor mir lag. Damals gab es die leider noch nicht. 

Heute bin ich gerne Gesprächspartner für Unternehmer, die vor der Frage stehen, ob auch sie diesen Weg gehen sollen.

null

„Als Unternehmer musst du bereit sein, auch hart an dir selbst zu arbeiten.“

Buch

Als ich unseren Führungskräften voller Begeisterung von meinen Plänen erzählte, das Familienunternehmen umzukrempeln, stieß das nicht bei allen auf Gegenliebe. Das ist milde ausgedrückt. 5 von 7 Führungskräften waren nicht bereit, auf ihren Titel und den damit verbundenen Status sowie ihr gewohntes Arbeiten zu verzichten, und kündigten.

Von den Hürden sowie den kleinen und großen Erfolgsmomenten auf dem Weg zum Unternehmen mit viel Eigenverantwortung und ohne formale Führung berichte ich in meinem Buch. 

Über mich

Eigentlich wollte ich Lehrer werden. Ich wollte etwas bewegen, wollte etwas Sinnvolles für die Gesellschaft tun. Schnell stellte ich allerdings fest, dass das als Unternehmer viel besser geht. 

null

„Können Sie sich eine gänzlich neue Art der Unternehmensführung vorstellen?“

Vortrag

„Ehrliche Einblicke in die Transformation eines Familienunternehmens“

Der Titel ist bei meinem Vortrag Programm. 

Blog

Ich bin ein riesiger Fan von meinen Mitarbeitern! Sie beweisen jeden Tag, wie wertvoll es für die Firma ist, dass sie sich alle einbringen. Selbst wenn einmal ein Problem auftritt: Statt sich Schuldzuweisungen an den Kopf zu werfen, stecken sie die Köpfe zusammen und arbeiten konstruktiv an einer sinnvollen Lösung, die sie dann ruckzuck umsetzen. 

Wie wir bei Heiler Glas Buzzwords wie Agilität und New Work zum Leben erwecken, das lesen Sie in meinem Blog. 

Menü