Führung, Chef, New Work, Unternehmenskultur

Ein Chef schafft sich ab – Interview mit Faktor A, dem Arbeitgeber-Magazin der Arbeitsagentur

Transformation

Teil 4 der Serie New Work: Glasmanufaktur Heiler – New Work im Handwerk.

„New-Work-Strukturen in einem Old-School-Handwerksbetrieb – gibt es die überhaupt? Ja, die gibt es.“ – in Faktor A, dem Arbeitgeber-Magazin der Arbeitsagentur, ist ein Interview mit mir zur Transformation der Heiler Glas GmbH erschienen.

Ein Gespräch über die Chancen und Probleme der Transformation der Alois Heiler GmbH hin zur Heiler Glasbau und der Heiler Manufaktur, ein Gespräch auch über die Zukunft, die ich anvisiere:

„Spätestens in fünf Jahren soll das Unternehmen von mir unabhängig sein – sowohl von mir als Geschäftsführer als auch als Inhaber. Dann soll die Belegschaft die Firma leiten. Eine Idee ist, sie in eine Art Genossenschaft umzuwandeln, eine andere, sie zu einer Gesellschaft in Verantwortungseigentum zu machen.“

Lesen Sie hier mehr.

Vorheriger Beitrag
Fahren auf Sicht: Digitalisierung im Mittelstand

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
You need to agree with the terms to proceed

Menü